Regionalnachrichten

  • Kinderfasching in Obsteig
    Der katholische Familienverband lud heuer am 09. Feber 2018 zum Obstoager Kinderfasching. Beim Umzug zum Gelände der Freiwilligen Feuerwehr und ... weiterlesen
    Quelle: ObsteigAktuellVeröffentlicht 16. Februar 2018By J.M.F
  • Skitouren für Einsteiger rund um Innsbruck
    Selbstständig auf Skitour zu gehen, stellt für viele Einsteiger in den Sport eine große Herausforderung dar. Die Themen Lawinengefahr, Wetter, Tourenplanung und Ausrüstung sind so umfassend, dass man vielleicht lieber doch erst mal auf der Piste bleibt. Doch gibt es einige leichte Skitouren für Einsteiger, bei denen die Themen Lawinengefahr, ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 16. Februar 2018By Marius Schwager
  • Die Rochuskappelle in Wald hat einen neuen Dachstuhl
    Mit dem Dachstuhl fingen die Renovierungsarbeiten bei der Walder Kapelle am 11. Jänner 2018 an. Wenn es im Frühjahr die ... weiterlesen
    Quelle: ObsteigAktuellVeröffentlicht 15. Februar 2018By J.M.F
  • Dem Sonnenuntergang entgegen
    Wie sieht für euch ein Wintertraum aus? Für mich bedeutet es viel Schnee, eine unberührte Schneedecke und strahlenden Sonnenschein, eingebettet in ein perfektes Bergpanorama. Für euch auch? Dann kommt mit auf meine Schneeschuhtour in den Bergen rund um das Kühtai. Schneeschuhwandern ist eine absolut fabelhafte Sache. Für mich als Fotograf ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 15. Februar 2018By Danijel Jovanovic
  • Fasching in Wildermieming
    Der Maskenball, organisiert und durchgeführt von der Musikkapelle Wildermieming, ein gesellschaftliches Ereignis ohne viel Lärm, dafür aber mit einzigartigen Masken, großartigen Aufführungen und erstklassiger Stimmung fand am Faschingssamstag, 10. Februar in Wildermieming statt. Besonders die Aufführungen der Gruppen begeisterten die BesucherInnen. Der Sieg in der Gruppenprämierung ging dann an die ... weiterlesen
    Quelle: Gemeinde WildermiemingVeröffentlicht 15. Februar 2018By klaus.stocker
  • Vollversammlung Alpinteressentschaft Tillfuss
    Almen sind in Tirol in hohem Maß mit emotionalen Werten belegt. Für viele Menschen steht die Alm für Kultur, Authentizität und Natur mit hohem Erholungswert. Dabei ist die Almwirtschaft ein wirtschaften unter erschwerten Bedingungen. Im Vergleich zu den Talräumen sind die Almbauern mit Problemen wie mangelnder Erschließung, rauhen Umweltbedingungen ... weiterlesen
    Quelle: Gemeinde WildermiemingVeröffentlicht 14. Februar 2018By klaus.stocker
  • Valentinstag, igitt! Vier Ideen – ohne Kitsch und Romantik
    Der 14. Februar spaltet die Menschheit wie nur wenige andere Tage im Jahr. Man gehört entweder zu den hoffnungslosen Romantikern oder aber zu der Fraktion, die bei “Love is in the Air” nur die Nase rümpfen können. Weil wenige Individuen dann doch noch der Ansicht sind, dass weder Blumen, noch ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 14. Februar 2018By Monica Nadegger
  • Fasnachts-Kehraus in Mieming – Vor ihrem Abflug gab die Stöttlhex den Gemeindeschlüssel zurück
    Seit Samstag, dem 6. Jänner 2018 war die Stöttlhex Fasnachtsregentin in Mieming. Nur fünf Wochen lang währte heuer das närrische Treiben in unserer Gemeinde. Die Mieminger Fasnacht hat sich mit dem Abflug der Stöttlhex für die nächsten vier Jahre verabschiedet. Bevor die Stöttlhex standesgemäß auf ihrem Besen zurück in ihre ... weiterlesen
    Quelle: Mieming.onlineVeröffentlicht 14. Februar 2018By Knut Kuckel
  • Fasnacht 2018 in Mieming – Auf gehts nach Obermieming und Barwies
    Nach dem grandiosen Auftakt am Vormittag in Zein und Untermieming, zog die Narrenschar mit all‘ ihrem Hab und Gut nach Obermieming. Vor dem Gemeindeplatz – zwischen Café Maurer und Raiffeisenbank – warteten schon Tausende Schaulustige auf die Fortsetzung. Die Hexen & Bären luden besonders prominente Miemingerinnen und Mieminger zum öffentlich ... weiterlesen
    Quelle: Mieming.onlineVeröffentlicht 13. Februar 2018By Knut Kuckel
  • Märchenhaftes Schneeschuhwandern bei Innsbruck
    Eine knappe halbe Stunde von Innsbruck entfernt befindet sich das Viggartal. Ein unberührtes Tal, das mit seinen tief verschneiten Wäldern und Hütten, wie aus einem Märchen wirkt. Die passende Tour durchs 100% natürliche Märchenland bietet der Tourismusverband einmal wöchentlich an. Schneeschuhwanderung im Viggartal Ich sitze in voller Skibekleidung im Bus ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 13. Februar 2018By Lea Hajner
  • Fasnacht 2018 in Mieming – Unsere Reportage ist in Arbeit…
    Mieming.online war nah dran am Geschehen und hat die Stimmung ins rechte Bild gerückt. Von den über 3000 gemachten Fotos suchen wir gerade die besten aus. Wir hoffen, dass wir bis zum Abend mit allem fertig sind und bitten bis dahin noch um etwas Geduld. Das Warten lohnt sich. Danke ... weiterlesen
    Quelle: Mieming.onlineVeröffentlicht 13. Februar 2018By Knut Kuckel
  • Sun > snow > ski > swim – Mooshaus has it all
    Getting to the Mooshaus I always enjoy the winding roads up to Kühtai, especially as it was one of the first ski areas I ever visited in Austria. The 35 minute drive from Innsbruck takes you up the Sellrain valley, with fantastic views of the approaching mountains peaks. This photo was ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 13. Februar 2018By Ashley Wiggins
  • Mit jeder Faser Rumer Muller
    Was sich unweit von Innsbruck im Fasching, Karneval, in der Fasnacht – wie auch immer man die fünfte Jahreszeit betiteln möchte – abspielt, ist  mehr als nur ein buntes Treiben. Das so genannte Mullerlaufen hat eine jahrhundertelange Tradition. Eine, die die teilnehmenden Männer oft schon von klein auf verinnerlicht haben ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 12. Februar 2018By Tamara Kainz
  • Held am Eislaufplatz
    Montag, 22:30 Uhr, minus neun Grad Celsius. Charly kommt mit dem Fiat – Panda zum Eislaufplatz und packt den Schneeschieber aus. Zwanzig Minuten lang wird das Eis abgeschabt. Dann holt er den C-Schlauch samt Strahlroh, schließt ihn an den Hydranten und beginnt mit dem Spritzen des Eislaufplatzes. Nach einer halben ... weiterlesen
    Quelle: Gemeinde WildermiemingVeröffentlicht 12. Februar 2018By klaus.stocker
  • Der Groteskhelm und die Bürgermeisterin
    Es sind oft unglaubliche, ja geradezu krasse Geschichten, die sich hinter Museumsstücken verbergen.  Eine schier unglaubliche Geschichte verbirgt sich auch hinter einem wertvollen Schaustück des ‘Maximilianeum’, des Museums im Goldenen Dachl. Die Rede ist vom ‘Groteskhelm‘, einem eisernen Kopfschmuck, quasi einem ‘Voll-Visierhelm’ aus dem frühen 16. Jahrhundert. Dessen Sinn und Zweck erschließt ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 11. Februar 2018By Werner Kräutler
1 2 3 4 17