Regionalnachrichten

  • Grünberg schreibt schwarze Zahlen
    So könnte eine Meldung laut einer Stärken/Schwächenanalyse von Anna Meraner hinsichtlich des Betriebsergebnisses unseres Grünbergs problemlos aussehen. Anklicken um Die Studentin am Tourismuskolleg Innsbruck hat am gestrigen Donnerstag gemeinsam mit  Viktoria Heinricher, Leonhard Mehl und Johannes Tilg die Ergebnisse ihrer Diplomarbeit zum Thema Grünberg präsentiert. Die Wettbewerbsfaktoren des Gebietes ... weiterlesen
    Quelle: Obsteig Blog 6416Veröffentlicht 4. Mai 2018By blog6416
  • Discover the Boznerplatz square in Innsbruck: what to see, eat, drink and do
    There are so many things to see and do in Innsbruck; it is easy to walk by great little corners of the city to get to others. Today we are focusing on a lesser known spot in town, one that you walk by on your way to Maria-Theresien street, or on the way ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 4. Mai 2018By Laura Wunsch
  • Neuer Chronikraum in Obsteig
    Wir sind eingezogen. Die Chronikbände haben schon einen neuen Platz gefunden. Schränke und Computer kommen demnächst. Wir haben damit begonnen, einige Aktivitäten zur Wiederbelebung des Obsteiger Chronikwesens zu planen. ... weiterlesen
    Quelle: Obsteig Blog 6416Veröffentlicht 3. Mai 2018By blog6416
  • Gemeinsamer Konzertabend der MK Obsteig und Mieming
    Am Samstag, 28. April 2018 musizierten die Musikkapellen aus Obsteig und Mieming und gaben ein militärisches Tongemälde unter dem Titel ... weiterlesen
    Quelle: ObsteigAktuellVeröffentlicht 3. Mai 2018By J.M.F
  • Wilderin: Aller guten Sinne sind Sechs
    Wem Foodporn ein Begriff ist, der weiß um die erregende Kunst der besonderen Kulinarik. Wem Die Wilderin ein Begriff ist, der weiß das meistens auch. Im Herzen der Innsbrucker Altstadt wird der Gaumen seit nunmehr sechs Jahren hingebungsvoll verwöhnt. Kürzlich feierte man dort Geburtstag, und das natürlich ganz besonders kulinarisch. ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 3. Mai 2018By Christian Weittenhiller
  • Landesausstellung 2018 im Kloster Ettal – „Der Mythos Bayern lebt“
    Auf 1.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche gibt es unzählige Highlights. Von einem 13 Meter langen Einbaum, der im Starnberger See gefunden und noch nie ausgestellt wurde, bis zu einem riesigen Holzpavillon, in dem man sich die Träume des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II in 360° ansehen kann. Das ehemalige Alpinum des Klosters wird ... weiterlesen
    Quelle: tirol.bayernVeröffentlicht 3. Mai 2018By Kyra Berkenhof
  • Maifest 2018 in Barwies – „Alles stimmte, das Wetter, die Stimmung und das Programm“
    Für die Maibaumkraxler war die ca. 150 Jahre alte, gerade gewachsene Fichte, heute der Baum aller Bäume. Aufgestellt wurde er von der Barwieser Bauernschaft erst am Morgen. „Damit er uns nicht – wir vor vier Jahren – von den Burschen aus den Nachbardörfern abgesägt wird“, sagt Jungbauernobmann Elias Kapeller. Kurz ... weiterlesen
    Quelle: Mieming.onlineVeröffentlicht 2. Mai 2018By Knut Kuckel
  • Ferdinandeum: Cranach natürlich. Hieronymus in der Wildnis
    Mit dem „Hl. Hieronymus“ besitzt das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum ein herausragendes Werk von Lucas Cranach d. Ä. Um dieses Kunstwerk kreist die Sonderausstellung „Cranach natürlich. Hieronymus in der Wildnis“. Lucas Cranach der Ältere (1472–1553), geboren in Kronach in Franken, später Hofmaler in Wittenberg, zählt zu den wichtigsten Malern seiner Zeit. Mit ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 1. Mai 2018By Susanne Gurschler
  • Ein Baum wird „Mai-Baum“ – Wir begleiten die stattliche Fichte zum Fest
    Keine Frage. Wir sagen „ja“. Ohne darüber lange nachzudenken. Beim Maibaumschlagen dabei sein zu dürfen ist eine Ehre – jeder Maibaum hat seine eigene Geschichte und davon etwas zu erfahren, ist vor dem Maifest so etwas wie ein Höhepunkt. Allerdings endet die Geschichte des Maibaums. Spätestens Mitte bis Ende Juni. ... weiterlesen
    Quelle: Mieming.onlineVeröffentlicht 1. Mai 2018By Knut Kuckel
  • Frühjahrskonzert 2018
    Mit einem Strauß voller bunter Melodien läutete die Musikkapelle Wildermieming den heurigen Frühling ein. Unter der Leitung des neunen Kapellmeisters Georg Fehr, studieren sie zahleiche Stücke ein welche sie am 15. April zum Besten gaben. Moderator Michael Jäger führte die Zuhörer durch ein abwechslungsreiches Programm von traditioneller Tiroler Marschmusik bis ... weiterlesen
    Quelle: Gemeinde WildermiemingVeröffentlicht 30. April 2018By klaus.stocker
  • „Traum eines österreichischen Reservisten“ – Erfolgreiche Aufführung in Mieming
    Am Aufmarsch beteiligten sich die Schützenkompanien aus Obsteig und Mieming. Kapellmeister Sebastian Kluckner (Musikkapelle Mieming) war für die musikalische Leitung verantwortlich. Szenisch wurde das Werk vom Theaterverein Mieminger Plateau und Statisten der Plateaugemeinden dargestellt. Der „Traum eines österreichischen Reservisten“ wurde 1890 am Silvesterabend in Wien mit den Deutschmeistern unter der ... weiterlesen
    Quelle: Mieming.onlineVeröffentlicht 30. April 2018By Knut Kuckel
  • Spargellasagne
    Jahr für Jahr freuen sie sich aufs Neue – die Spargelfans – auf die kurz andauernde Saison des heimischen Spargels. Dieser ist immerhin der frischeste und saftigste Bezug für alle Spargelliebhaber. Deshalb kommt hier eines meiner liebsten Rezepte mit dem vielseitigen Gemüse: eine frühlingshafte Spargellasagne. Für die Spargelsaison gibt es ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 29. April 2018By Nadja Hudovernik
  • Schulung Sichern und Auffangen
    Am Donnerstag den 26.04.2018 veranstaltete unser Zugskommandant Daniel Lengg eine weitere Schulung zum Thema Richtiges Verwenden der neuen Auffang und Sicherungssets in Theorie und Praxis .   Es wurden dabei die Themen Selbstsicherung Passive Sicherung Abseilen von verletzten Personen mit Rettungstuch und/oder Schleifkorbtrage geschult. Bericht: Übungsabend zum Thema Sichern ... weiterlesen
    Quelle: Freiwillige Feuerwehr MiemingVeröffentlicht 27. April 2018By Markus Dullnig
  • Discover Tyrolean heritage at the Tiroler Volkskunstmuseum in Innsbruck
    Getting to know Tyrol I had always lived on islands – namely, Taiwan and Great Britain – where geographic borders are clear and simple. Two years ago, after moving to landlocked Austria surrounded by eight countries, I found myself in need of a different mindset. It’s like someone who has ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 27. April 2018By Ichia Wu
  • Flurreinigung 2018
    Viele schädliche Wald- und Wiesenbewohner sind leider noch nicht ausgestorben. Plastik, Glas, Papier und vieles mehr werden oft achtlos weggeworfen. Bei der Flurreinigungsaktion „Wildermieming klaubt auf“ am 14. April wurden die Felder und Wiesen von 148 kg Sperrmüll, einem Kubikmeter Altholz und fünfzehn Ziegel, welche unsachgemäß entsorgt oder einfach liegen ... weiterlesen
    Quelle: Gemeinde WildermiemingVeröffentlicht 27. April 2018By klaus.stocker
1 2 3 4 5 13