Regionalnachrichten

  • Austrian Wedding Award – Mieminger Brautmoden ausgezeichnet
    Bei der diesjährigen Verleihung des Austrian Wedding Award – dem Oscar der Hochzeitsbranche – wurden über 500 Bewerbungen eingereicht. Die Verleihung fand am Donnerstag, dem 1. Februar 2018 in Wien im „Nordlicht“ statt. Tirol war stark vertreten. Sechs Tirolern kamen ins Finale. Insgesamt wurden 29 Awards in 27 Kategorien (z.B. ... weiterlesen
    Quelle: Mieming.onlineVeröffentlicht 10. Februar 2018By Knut Kuckel
  • Winterwandern im Karwendel
    Das Karwendel mit seinen atemberaubenden Tälern ist vielen vor allem im Sommer oder Herbst bekannt. Aber wie sieht es im Winter aus? Ich habe mich für euch auf eine – für mich persönlich eine meiner schönsten bis jetzt – Wanderung begeben und habe euch einige Eindrücke mitgebracht. Die Auswahl ist ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 9. Februar 2018By Danijel Jovanovic
  • Fasnacht 2018 in Mieming mit »Labara«: Das wird wieder narrisch!
    In den 70er- und 80er-Jahren fanden acht Fasnachten in Mieming statt, die der »zuagroaste« Imster Franz Prischka als Fasnachtsfan initiierte und organisierte, bis die Begeisterung wieder erlosch. Am 2. Februar 1998 wurde der Liechtmessverein aus der Taufe gehoben, schon damals vor 20 Jahren mit dem Plan, Fasching und Fasnacht wieder ... weiterlesen
    Quelle: Mieming.onlineVeröffentlicht 9. Februar 2018By Margit Offer
  • Watten: Tirols liebstes Kartenspiel
    So gerne ich selbst auch Karten spiele, so sehr bin ich von jedem sportlichen Ehrgeiz befreit. An einem Watterturnier habe ich bisher noch nie teilgenommen. Meine Spieleinsätze beschränken sich meist auf ein paar Runden an Heiligabend, das ist aber Tradition. (Die Watterpartie zu Weihnachten 2017 war für meinen Bruder und ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 8. Februar 2018By Verena Abenthung
  • Hugo Nindl, die Skilegende aus Axams
    In der Axamer Lizum liegt – etwas versteckt – die Hütte einer Skischule namens Olympic. In kleinen Lettern daneben liest man einen Namen. Für meinen Geschmack viel zu klein. Denn der Skischulgründer Hugo Nindl ist einer jener Skilegenden, die Tirol und Österreich nach dem 2. Weltkrieg in aller Welt bekannt ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 7. Februar 2018By Werner Kräutler
  • Gemeinderatssitzung vom 01. Feber 2018
    Gemeinderatssitzung vom 01. Feber 2018 Fotos:  J.M.Faimann Bürgermeisterstv. Alexander Egger vertritt den im Krankenstand befindlichen Hermann Föger und berichtet über ... weiterlesen
    Quelle: ObsteigAktuellVeröffentlicht 6. Februar 2018By J.M.F
  • Eiszauber in den Feriendörfern
    Nachdem wir die Innsbrucker Eislaufplätze getestet haben, haben wir uns aus der Stadt gewagt und waren in den umliegenden Feriendörfern unterwegs. Im folgenden möchte ich euch drei ganz unterschiedliche Eislaufplätze vorstellen, die aber alle ihren eigenen Reiz haben. Ich bin mir sicher, dass für jeden der Passende dabei ist: Igls – ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 6. Februar 2018By Elisabeth Siegl
  • Art Innsbruck 2018: una serata tra arte e artisti
    Si é tenuto il 24 gennaio il vernissage di Art Innsbruck, la fiera dedicata all’arte moderna e contemporanea che si svolge nel capoluogo tirolese. Espositori internazionali La fiera é giunta alla sua 22esima edizione e proponeva circa 80 stand di gallerie provenienti da Germania, Austria, Svizzera, Francia, Italia, Russia e ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 5. Februar 2018By Laura Manfredi
  • Kündigungen in Gemeindeeinrichtungen
    Aufgrund dreier Kündigungen wird die Gemeinde Obsteig folgende Stellen neu ausschreiben: Pädagoge/in für den Kinderhort Schneggenhausen als Karenzvertretungsstelle Assistenzkraft im Kindergarten Holzleiten MitarbeiterIn in der Finanzverwaltung im Ausmaß von 40 Wochenstunden ... weiterlesen
    Quelle: Obsteig Blog 6416Veröffentlicht 5. Februar 2018By blog6416
  • Obsteiger Mühlen und Sägen
    Simon Schnaiter aus Frohnhausen  wies vor einiger Zeit das Obsteiger Chronikteam auf Mauerreste der Klammer Mühlen hin. Die Historikerin Dr. Maria Heidegger meint dazu: Die zugewachsenen Mauerreste bzw. Natursteinfundamente der „Klammer Mühlen“ in der Nähe der Burg Klamm im Gemeindegebiet Obsteig sind hochinteressante Zeugnisse einer heute beinah vergessenen und weit ... weiterlesen
    Quelle: Obsteig Blog 6416Veröffentlicht 4. Februar 2018By blog6416
  • Bebauungsplan Mooswaldsiedlung beschlossen
    Unter Punkt 7 der Tagesordnung wurde nun endlich der Bebauungsplanentwurf im Bereich Mooswaldsiedlung einstimmig beschlossen. Er liegt nun vier Wochen hindurch vom 02.02.2018 bis 02.03.2018 zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Da gleichzeitig schon der Beschluss des Bebauungsplanes gefasst wurde, ist der Bebauungsplan nach Ablauf der Frist , sofern keine Stellungnahmen dazu ... weiterlesen
    Quelle: Obsteig Blog 6416Veröffentlicht 4. Februar 2018By blog6416
  • 10 Jahre Familienfasching in Mieming – Über 300 Helden und Prinzessinnen machten das Jubiläumsfest zum Hit
    Den Fachingsumzug führt traditionell ein rotes Pferd an, begleitet von Trommlern und dem Clown Pfiff. Das hat Tradition. Seit zehn Jahren. Clown Pfiff (mit bürgerlichem Namen Roland Pfeiffer) verzichtete heute zum ersten Mal aus gesundheitlichen Gründen auf seine Stelzen, mit denen er bequem den Überblick über das Geschehen behielt. „Eigentlich ... weiterlesen
    Quelle: Mieming.onlineVeröffentlicht 3. Februar 2018By Knut Kuckel
  • Forum Migration im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
    Am Wohnwagen, der derzeit vor dem Tiroler Landesmuseum steht, kommt niemand vorbei. Forum Migration steht in unterschiedlich großen Leuchtbuchstaben auf dem Dach. Das macht neugierig! Im Innern: eine Bank ein Tisch, Stühle und ein Fernseher. Der Wohnwagen samt Interieur verweist auf eine außergewöhnliche Veranstaltungsreihe, die noch bis 28. Feber im ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 3. Februar 2018By Susanne Gurschler
  • Ortsbildpflege in Obsteig
    Wo Loipe und Spazierwege verlaufen,  an der am besten einsehbaren Stelle, eine optische Bereicherung für das Dorfbild: das nun doch, wenn auch mit viel Verspätung gelieferte Salzlager.   Jetzt noch ein paar Müllcontainer, selbstverständlich gut beleuchtet – hier gibt es ja Strom – dann dürfte das Landschaftsbild wohl nachhaltig ... weiterlesen
    Quelle: Obsteig Blog 6416Veröffentlicht 3. Februar 2018By blog6416
  • Swarovski Festival of Lights
    Welcome to the magical and fantastic Swarovski Crystal Worlds, where giants are not only real, but they dream BIG! But, I’m not here to just talk about the Swarovski Crystal Worlds, that is already a staple for many tourists visiting Tyrol, I want to talk to you about the stunning ... weiterlesen
    Quelle: Blog#myinnsbruckVeröffentlicht 2. Februar 2018By Laura Wunsch
1 2 3 4 5 17